Kuma Shape

Kuma Shape
Der neue Technologie, die nichtoperative Körperformung
Vacuum+RF+IFR
KUMA SHAPE ist die modernste Innovation auf dem Kosmetiktechnikmarkt, die Wirkung des Radiofrequenzstroms und der Infrarotstrahlung mit einer mechanischen Vakuum-Massage verbindet. Mit der Kombination der physikalischen Wirkung von RF-Strom, Vakuum, Gewebemanipulation und Infrarot werden die Hauptursachen von Cellulite in einem Behandlungsdurchgang therapiert, nämlich lokale Fettvermehrung, Elastizitätsverlust im Bindegewebe, verminderte lokale Mikrozirkulation und Lymphödem.
Intensive Straffung der Haut

Hautelastizität und Faltenglättung:
Infrarot Strahlen und Funkfrequenzen können gezielt bestimmte Gewebe tief unter der Haut erwärmen und ermöglichen die Erzeugung von Kollagen in grossen Mengen, verbessern die Blutzirkulation und lassen die Gesichtshaut/Körperregionen elastisch machen und glätten die Falten.
Verbesserung der Figur:
Hohe Funkfrequenzen erwärmen das Fettpolster bis zu 5-15 Grad., sättigen Haut mit Sauerstoff, sowie verbessern den Stoffwechsel in Zellen, fördern den Metabolismus von Fett und somit die Umverteilung des Wassers und Glyzerins; IR-Strahlen erhöhen Hauptelastizität, lassen das Hautfett verbrennen; mechanisch beweglicher Vakuumaufsatz erhöht den Blutzufluss und fördert die Enzymfreisetzung beim Metabolismus im Fettgewebe.

Entfernung der Cellulite
Hochfrequenzfunkwellen, die gleichzeitig mit bewegendem Vakuumaufsatz wirken verbessern den Blutkreislauf und erhöhen den Sauerstoffgehalt im Blut. Das Lymphsystem trägt zur Beseitigung der Stoffwechselprodukte und Behandlung der fibrösen Cellulite bei.
Die Wärme durchdringt tief unter die Haut und wirkt auf Fibrobläste und stellt das Kollagen und elastische Faden wieder her.

Vorteile

– Hohe Frequenz; Leistung 150 Watt, durchdringt tief die Haut, verbrennt Fettgewebe tief in der Haut.

– IR-Strahlen: zur Erzeugung von Kollagen, Verbesserung des Blutkreislaufs; hohe Wirksamkeit beim Hauptbleichen und Elastizitätmachen.

– Beweglicher Vakuumaufsatz: mechanisch bewegter Ansaugaufsatz wirkt auf das Fett in Oberhaut und somit auf Zellulitis, Wärmeenergie und Funkfrequenzenergie erhöhen den Metabolismus des Fettpolsters und verkleinert Fettzellen. Mechanische Rollen und der Vakuumaufsatz wirken auf Blutgefäße, indem sie lokale Blutzirkulation erhöhen wie die Massage für glatte Haut mit wenigen Falten.

Folgende Problemzonen können behandelt werden:

• Cellulite und Fettreduzierung
• Perfekte Bodyforming
• Gesichtskonturen
• Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
• Bindegewebsregeneration
• Umfangsreduktion
• Fettstoffwechsel

Kuma Shape-Face
Für Erschlaffte Haut und Gesichtskonturen


Die Kumashape verhilft Ihnen zu einer strafferen Haut und definierteren Konturen.
Bei Falten ist es so, dass sie zum natürlichen Alterungsprozess der Haut dazugehören. Sie entstehen früher oder später bei jedem Menschen. Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure gehen mit zunehmendem Alter in der Haut immer mehr verloren, weshalb die Haut weniger gestützt wird und weniger Feuchtigkeit bindet. Dadurch entstehen Falten und die Haut erschlafft.

Ganz muss man sich der Natur gegenüber aber nicht geschlagen geben! Man kann das eigene Erscheinungsbild mit den richtigen Methoden wesentlich verbessern. Es ist möglich die Qualität der eigenen Haut effektiv zu verbessern und man kann mit den richtigen Mitteln aktiv Anti–Aging betreiben. Beste Ergebnisse erzielt man mit einer Methode die Kumashape III heißt.

• Hautstraffung: Neues Kollagen wird gebildet und strafft die Haut
• Glättung von Fältchen: Feuchtigkeit wird von der Haut wieder gebunden
• Hautstraffung Hals und Dekolleté: Überschüssige Haut wird vermindert
• Teint: Der Teint wird glatter und ebenmäßiger
• Tränensäcke und Augenringe: Das Gesicht wirkt frischer und glatter
• Doppelkinn: Fett wird schneller abgebaut

Kontraindikationen:

1. Herz-Kreislauf-System
– Koronare Herzkrankheit
– Myokardinfarkt
– Bei Herzschrittmachern
– Arrhythmie
– Aktive Phase von Rheuma
– Thrombophlebitis
– Probleme bei der Blutgerinnungsfähigkeit (zeigt sich durch starke, schwer zu stillende Blutungen mit Hautschäden)
– Krampfadern (schwere Äußerung der Krankheit)
– Hypertonie zweiten Grades (Blutdruck 180-200 mm Hg bei 105-114 mm Hg), und dritten Grades (Blutdruck > 200 mm Hg bei 114 mm Hg)

2. Urogenitalsystem
– Harnsteinleiden
– Fibromyom ( gutartige Geschwulst aus Binde- und Muskelgewebe) (während der Massage wird der Unterbauch ausgelassen)
– Zyste(n)
– Bei einer Vaginalspirale (Während des 1. Monats, nach Einsetzung, wird die empfängnisverhütende Wirkung reduziert)
– Die ersten Tage des Menstruationszyklus

3. Haut
– Alle Hautkrankheiten
– Verletzung der oberen Hautschicht
– Entzündliche und eitrig, pickelige Hautveränderungen
– Generalisierte Dermatosen im akuten Stadium

4. Magen-Darm-Trakt
– Gallensteinerkrankung

5. Lungensystem
– Tuberkulose

6. Endocrine System
– Hyperthyreose (Überfunktion der Schilddrüse)
– Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) (bei schwachen, zerbrechlichen Blutgefäßen)

7. Allgemeine Punkte
– Tumorentstehung, onkologischer Prozess
– Schwangerschaft (zu jeder Zeit)
– Nachgeburtsphase (bis zu 6 Monaten)
– Bruch der Bauchdecke
– Radikulitis (Reizung oder Schädigung der Nervenwurzeln)
– Infektionskrankheiten
– Chronischen Krankheiten
– Fieber
Preise Kuma Shape